Beta-Test geht weiter

Der Tag war lang – wir sind gerade alle erst aus dem Büro – deshalb mache ich es kurz: für wpShopGermany4 wird es ein Theme geben.

Die Details würde ich gern nächste Woche genauer erläutern.

Deshalb aber auch die Überschrift: Mit dem Theme brauchen wir natürlich auch wieder Beta Tester! 🙂

Wir haben heute unseren m1.Shop mit der aktuellen Beta4 und dem wpShopGermany Theme „ShopThemeOne“ aktualisiert und frei geschaltet. Hier gibt es zwar auch noch einige Baustellen, aber einer muss den Anfang machen. Bitte seid gnädig beim Auffinden von Fehlern, Anzeigeproblemen, oder ähnlichen.
Bis 31.10.17 gibt es 10% Rabatt auf alle eingekauften Lizenzschlüssel, Modulcodes oder sogar Support-Leistungen. Bitte macht keine Testbestellungen, sondern lediglich echte Bestellungen, wenn ihr mögt.

Nutzt diesen Gutscheincode: HLLOWN17

Das ShopThemeOne wird es nächste oder übernächste Woche zum Download geben. Es wird kostenlos erhältlich sein.

13 Antworten auf „Beta-Test geht weiter“

  1. Hallo, nun muss ich nochmal nachfragen: ich nehme an, dass ich als Bestandskunde keine Lizenz neu erwerben muss, sondern ein reduzierter Update-Preis zu entrichten ist, richtig? Wie geht denn das dann. Wenn es über Euren M1-Shop eine Abofunktion gäbe, wäre das nicht schlecht, da Ihr dann das Abomodul auf Vordermann halten müsst. Viele Grüße

  2. Hallo, noch eine Frage: alle Lizenzen, die ich ab heute erwerbe (mit 10% Rabatt) gelten bereits für die Version 4.0 und müssen dann nicht mehr neu bezahlt/upgedatet werden? Viele Grüße

    1. Guten Morgen!
      Du musst nichts bezahlen, wenn du von Version 3 auf Version 4 upgraden möchtest. Es muss lediglich ein neuer Lizenzschlüssel erstellt werden. Dazu wird es in unserem Shop einen Bereich geben, wo du das per Klick machen kannst. Später wird das sogar aus Version 3 heraus gehen.
      Auch wenn die Supportperiode (1 Jahr) abläuft, kann direkt aus dem eigenen Shop die Lizenz verlängert werden. Es wird auch Early-Bird Angebote geben, damit nichts anbrennt.
      Alle gekauften Lizenzen und Modulcodes von Version 3 (egal wann gekauft) lassen sich upgraden. Ab diesem Tag zählt die Supportzeit, um weitere Updates zu erhalten.

      Der Shop und seine Module werden definitiv weiter entwickelt. Wir haben extra einen weiteren Programmierer eingestellt.

      Kann jetzt bitte mal jemand was zu dem Theme sagen? Oder interessiert das niemanden? :o)

      Schönen Sonntag noch!

  3. Hallo,

    hier ist noch ein Kommentar zum Shop-Theme: auf den ersten Blick werde ich das Theme gerne verwenden. Es ist alles da, was ich mir wünsche. Ich finde es übersichtlich und kundenfreundlich.

    Die Probleme liegen aber vielleicht nicht in der Frontend-Ansicht, sondern in der Anpassbarkeit im Backend an alle meine anderen Wünsche und an mein Design. Ich wünsche mir natürlich eine umfängliche Anpassbarkeit. Und da liegt vielleicht der Hund begraben. Es gibt für Woocommerce ein deutsche Shop-Theme (ich glaube „Vendidero“ oder so) und das finde ich ganz schrecklich unflexibel und für mich ungeeignet.

    Beste Wünsche Klaus

  4. Oje, ich vergaß: was mir gar nicht gefällt ist die Darstellung des m1-Shops mit dem neuen Theme für kleine Bildschirme (Smartphones und kleine Tablets).

    Hier gibt es eine Schwachstelle in der Anordnung der Bestandteile: riesiger white-space zwischen den Teilen (der „zum Produkt“-Link schwimmt da irgendwo rum) . Hässlich. Da würde ich gerne sehen, wie ich das durch andere Bildabmessungen oder durch eigene CSS ausgleichen könnte. Ggf. liegt es aber an der „Konstruktion“ Eures Designs. Falls das nicht ausgebügelt werden kann, würde ich das Theme nicht verwenden, da das unverzeihlich amateurisch wirkt.

    Der ganze Footer-Bereich Eures Themes ist m.E. recht unschön gestaltet von Eurem Team, vielleicht o.k. für Euren Shop, nicht für mich. Aber da gehe ich davon aus, dass ich das individuell im Backend auch anders anordnen kann.

    1. Danke für deine Mühe!
      Das Theme ist wie schon geschrieben auch noch Beta. Hier gibt es noch einige Macken. Die finden wir aber am schnellsten im Live Betrieb.
      Mit der Zeit wird es auch weiter ausgebaut, so dass per Klick die ein oder andere Sache eingestellt werden kann. Da gibt es noch ein paar seitenfüllende Infos demnächst…

    2. Hallo k-rasch!
      Wir haben heute noch ein paar responsive Updates im Shop (Theme) nachgelegt. Jetzt besser? 😀

  5. Hallo, ja, jetzt gibt es kein Halten mehr: her mit dem Theme. Responsiveness ist perfekt. Sieht schön aus. Beste Wünsche Klaus

  6. Hallo Roger,
    mir gefällt das neue Shoptheme recht gut.
    Besonders der Ajax Warenkorb oben, den würde ich auch mal gerne zum Testen in twenty-seventeen einbauen.
    Einen Verbesserungsvorschlag habe ich auch schon: bitte das Login auch mit Ajax machen, eine Weiterleitung auf eine neue Seite (wie momentan noch) ist nicht mehr so ganz zeitgemäß.
    Viele Grüße,
    solala

  7. Hallo solala!
    Das werden wir sicher noch mit einbauen. Aber die eigentliche Seite muss so oder so existieren. Denn auf den Login-Bereich kann man auch verlinken. Den brauch man wenn Passwörter vergessen wurden oder andere Kommunikation statt finden soll. So wie den Warenkorb.
    Eins nach dem anderen. Es wird hier sicher auch eine endlose Liste geben, welche Featurewünsche hier auflistet.

  8. Hallo, ich muss heute nochmal meckern: der m1.shop, der heute aktuell von Euch installiert ist, hat genau wieder den von mir oben beschriebenen Mangel der Responsiveness, sieht auf kleinen Bildschirmen besch…eiden aus. Ich dachte Ihr wolltet da was ändern?? Hattet Ihr auch mal für 1 Tag?

    1. Das passiert, wenn mehrere Leute an einem Projekt arbeiten. Sollte nicht, aber kann. Danke für den Hinweis, würde wieder gefixt. Zumindest soweit es am Wochenende ging.

Kommentare sind geschlossen.