wpShopGermany Beta 4 (3.99.8) – WPML Unterstützung

Mit wpShopGermany 4 setzen wir zukünftig auf ein professionelles Übersetzungsplugin: WPML. In der Vergangenheit haben wir auf ein kostenfreies Plugin gesetzt, welches aber nicht so weiterentwickelt wurde, wie wir uns das gewünscht hätten. Bei einem kostenpflichtigen Plugin steckt mehr Manpower dahinter, was WPML in der Vergangenheit bewiesen hat.

Mit der heute erschienen Version ist die WPML Integration weitestgehend abgeschlossen und darf getestet werden. Es fehlen derzeit zwar noch ein paar Übersetzungen, aber das ist sicher bis zum endgültigen Release auch erledigt.

Unterstützt wird ab WPML 3.8.

Freiwillige Tester bitte vortreten!

In den letzten 7 Tagen wurde u.a. auch noch folgendes in die aktuelle Beta eingearbeitet:

  • Shopseiten können optional bei der Deinstallation gelöscht werden.
  • Das Plugin wird bei der Deinstallation aus der Pluginsverwaltung rückstandsfrei entfernt.
  • Produktshortcode wird im entsprechenden Produkt angezeigt.
  • Darstellung des Produktdetailnamen in der Produktansicht und auf der Produktdetailseite integriert.
  • Ein Produktstatus (Entwurf, Veröffentlicht) im Produktbackend ist auswählbar.
  • Integrieren von WPML – Mehrsprachigkeit mit wpShopGermany und WPML möglich.